Skip to main content

Unis in Mecklenburg-Vorpommern

Die Universität Greifswald bietet zahlreiche Studienfächer an. Es ist vor allem eine Universität die sich viel mit Forschung beschäftigt. Die Uni kann auf eine lange Tradition zurückblicken und wirkt dadurch noch interessanter auf frische Studienanwärter. Das Einschreiben ist genauso komfortabel wie das Studieren. So bietet die Universität Greifswald eine Online-Einschreibung an. Eins von vielen positiven Beispielen, wie modern Universitäten inzwischen geworden sind. Zudem ist es jederzeit möglich, sich über die Termine, wie auch Studienfächer zu informieren. Immer beliebter werden Studienfächer die mit Sprache und Sozialem zutun haben. Auch hierbei bietet die Universität Greifswald ein umfangreiches Studienpaket an. Am besten den Tag der offenen Tür nutzen. Hierbei können zukünftige Studenten sich ausgiebig über Studienmöglichkeiten informieren. Der direkte Kontakt erleichtert es zudem, immer über mögliche Änderungen Bescheid zu wissen. Eine Universität, die selbst auf den sozialen Netzwerken tätig ist, wie auch über Apps erreicht werden kann, ist vorzeigefähig.

Und wenn dann doch nicht der Weg in die Lehrräume gefunden wird, hilft ein Lageplan. Die Universität ist bequem zu Fuß zu erreichen, kann aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Um noch schneller zu den einzelnen Inhalten der Universität zu finden, lohnt es sich, die Onlinesuche in Betracht zu ziehen. Es handelt sich dabei um einen digitalen Wegweiser der keine Fragen offenlässt. Es ist vor allem eine Universität, die alle Wege nach oben offen lässt. Gerade Studenten die sich auch im Ausland orientieren möchten, bekommen hierbei zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Sprachkurse und Finanzierungsmöglichkeiten helfen dabei, einen schnellen Einstieg in die Universitätenwelt zu bekommen. Ganz gleich, ob der Weg in die Welt führt, oder in Deutschland aufhört.

zur Homepage der Uni Greifswald

mehr Infos zu Greifswald

Die Universität Rostock gehört zu den ältesten Universitäten rund um die Gegend an der Ostsee. Die Uni kann stolz auf eine 600-jährige Geschichte zurück blicken. Die im Jahre 1419 gegründete Universität blickt auf eine lange und interessante Tradition zurück, ein Musterbeispiel was Ausbildung und Forschung betrifft.
Wissenschaftler und Studierende arbeiten seit langem in den vier Hauptbereichen „Leben, Licht und Materie“, „Maritime Systeme!, „Altern von Individuen und Gesellschaft“ sowie den Fachgebieten Wissen, Kultur und Transformation zusammen.
Das sind die Schwerpunkte ihrer Forschung, die sich in der langen Tradition der Uni heraus kristallisiert haben.
Diese Uni ist eine der wenigen die eine überaus große Palette an Themen bieten, schließlich werden über 100 Kurse angeboten.

 

Veranstaltung zum 600-jährigem Jubiläum

Der feierliche Umzug bezüglich der Übergabe der Staffel findet am 12. November um 16:30 Uhr statt. Zahlreiche Vertreter der Stadt und andere berühmte und angesehene Persönlichkeiten werden zugegen sein. Der Umzug führt über die Kröpeliner Straße zum Universitätsplatz und zur Bühne vor dem Hauptgebäude der Uni. Dieser festliche Umzug wird musikalisch und tänzerisch gestaltet, für Abwechslung und Unterhaltung ist gesorgt.

 

Warum studieren an der Universität Rostock

Es werden 164 Studiengänge angeboten, unter anderem 41 Bachelor und 55 Master, sogar ein Lehramtsstudium ist hier möglich. Neben den meistens im Wintersemester beginnenden Studiengängen werden auch für das Sommersemester entsprechende Studiengänge angeboten.
Doch es spricht noch mehr dafür, dass du dich für ein Studium an der Universität Rostock entscheiden solltest. Zum einen sind in dieser interessanten Stadt noch Wohnungen oder Zimmer zu günstigen Preisen zu finden, außerdem hat Rostock auch in der Freizeit seinen Bewohnern und Gästen einiges zu bieten. Absolutes Highlight in den Sommermonaten bei schönem Wetter, der interessante Strand an der Ostsee, der Alt und Jung, und Groß und Klein zum Baden und Verweilen einlädt.
Der ideale Ort um nach einer anstrengenden Vorlesung zu entspannen und sich zu erholen.

zur Homepage der Uni Rostock

mehr Infos zu Rostock

Du suchst Bücher für dein Studium? Hier sind unsere Empfehlungen: